For whom

Auswählen
Healthcare
CFO
CIO
CPO&SCM
CISO
SLP

de

Function Description DE

Die Anforderungen an den Einkauf steigen: Sich abzeichnende wirtschaftliche und politische Risiken aus allen Richtungen

zwingen CPOs (Chief Procurement Officer) dazu, die Kosten des Unternehmens weiter zu senken. Externe Risiken gewinnen

somit zunehmend die Aufmerksamkeit der CPOs. Insbesondere der Wirtschaftsabschwung sowie die Handelskonflikte zeichnen

sich als wesentliche Faktoren aus. Im digitalen Umfeld konzentrieren sich CPOs auf Analytics-Technologien. Neue Chancen

für den Einkauf ergeben sich indem CPOs die Einkaufskompetenzen

in komplexen und cross-funktionalen Aufgaben aufzeigen und sich stärker denn je über neue Zusammenarbeits- und

Accellerator-Modelle mit dem Business vernetzen.


Im Zeitalter der Globalisierung werden interkontinentale Supply Chains zunehmend komplexer.

Globale Liefer- und Produktionsnetzwerke und der internationale Warenfluss sind dadurch besonders

anfällig für Störungen durch Handelskriege, Naturkatastrophen oder gesundheitliche Notfälle wie den jüngsten

Ausbruch des Corona-Virus COVID-19. 


Gleichzeitig wachsen die Ansprüche und der Optimierungsdruck an die Logistik:

Sie soll nachhaltig, vernetzt, individuell und intelligent sein.